Passiver Handy Lautsprecher

with bass membrane

Dezember 2017
Als Weihnachtsgeschenk habe ich im letzten Jahr mir etwas Besonderes überlegt:
In dieses als “Horn” geformter Trichter kann ein iPhone 5S eingesetzt werden. Wird ein
Lied abgespielt, so soll es die Schallwellen des Smartphones bündeln,
und für eine höhere Lautstärke und Qualität sorgen. Die passive Bassmembran kann bei
eBay erworben werden: Basslautsprecher auf eBay.
Mit CATIA V5 habe ich den Körper konstruiert, welcher mit relativ wenigen Stützstrukturen
ausgedruckt werden kann. Nachfolgend lassen sich die .stl-Dateien genauer anschauen:

Nach dem Ausdrucken und der Nachbearbeitung der Teile (z.B. Abschleifen, Aceton-Behandlung, Klarlack) kann der Basslautsprecher mit Silikon in den Adapter geklebt werden. Anschließend wird er an die kleiner Öffnung des Horns ebenfalls mit Silikon befestigt. Vier Moosgummi-Streifen müssen dann passend für die Öffnung des Smartphones zugeschnitten und angeklebt werden. Am nächsten Tag ist der passive Lautsprecher dann Einsatzbereit. Im Test habe ich festgestellt, dass die Leistung der Lautsprecher des Smartphones leider nicht ausreichen, um den Basslautsprecher zur Vibration anzuregen. Dennoch erhöht sich die Lautstärke bei der Verwendung. Gleichzeitig dient es auch schmucke Handyhalterung auf dem Schreibtisch.

 

Hier kannst du die .stl-Dateien herunterladen:

Horn (104 downloads) Adapter Basslautsprecher (31 downloads)