Solar Ventilator

Dieser Solarlüfter wird mit meinem 20V Solarpanel aufgeladen – dafür der Stecker. Der Litium-Ionen-Akku stammt aus einem defekten Notebook. Eine einfache Diode verhindert, dass Batteriestrom zurück ins Solarpanel fließen kann. Ansonsten ist keine Ladeelektronik vorhanden. Bisher ist nichts passiert. Der Akku sollte jedoch nicht ohne Beaufsichtigung geladen werden, da Li-Ionen-Akkus bei falscher Ladung auch Feuer fangen und sogar explodieren können! Nachbau nur auf eigene Gefahr! Ich übernehme keinerlei Haftung! Als Ständer dient der Fuß eines alten Flachbildschirms von Eizo, den ich auch für meinen Eigenbau-Beamer gebraucht habe. Der Neigungswinkel des Computerlüfters kann mithilfe eines Notebook-Scharniers verändert werden. Ich habe ausgerechnet, dass der Akku in nagelneuem Zustand den Lüfter für über 15 Stunden betreiben kann – na dann, gute Nacht :-).

This solar fan can be charged with my 20V solar panel. It’s notebook battery has almost no charging circuit, except of one diode that prevents the current from running back into the solar panel. I don’t take any responsibility for your own project! Lithium-ion-batteries may catch fire or even explode when charged wrongly! So be careful and let it only charge under supervision. The metal stand is of an old Eizo flatscreen, I used for my diy beamer previously. You can change the incline of the fan by panning or tilting the hinge of a broken notebook. If the battery was brand new, it could provide cool air for more than 15 hours – good night :-).